♪♪♪ Poesie- & Whiskyclub Adieu James Bond!

Über viele Jahren trafen Vertreter des Verteidigungsministeriums eines NATO-Mitgliedes ihre Lieferanten und Partner in der stilvollendeten Welt eines Kurortes hoch oben im Gebirge. In der Abgeschiedenheit des Städtchens diskutierten sie Waffensysteme, Raketen und sicher auch nukleare Sprengköpfe. Tagsüber Meetings, abends erlesene Weine und mehrgängige Dinner, anschließend lange Nächte in den Hotelbars…

Weiterlesen ♪♪♪ Poesie- & Whiskyclub Adieu James Bond!

„Beim Thema Sicherheit gibt ein massives Schweigen der Industrie“

Die IT-Industrie diskutiert aufgeregt den „Entwurf eines Gesetzes zur Erhöhung der Sicherheit informationstechnischer Systeme“ Das Gesetz sieht vor, dass die Betreiber der sogenannten „kritischen Infrastrukturen“ einen Mindeststandard an Sicherheit ihrer Informationstechnologie sicherstellen müssen. Allerdings wehren sich viele Verbände und Unternehmen gegen eine staatliche Kontrolle der Cybersecurity. Wir sprachen mit Doktor Sandro Gaycken, Associated Fellow, Deutsche […]

Weiterlesen „Beim Thema Sicherheit gibt ein massives Schweigen der Industrie“

Paradoxe „Datability“-Welt

Vertraulichkeit, Sicherheit, Kosten, Infrastruktur, Datenvolumen, Datenqualität, Regeln für Datenspeicherung und auch Nachhaltigkeit und Verantwortung – wenn die Veranstalter der CeBIT über Big Data reden haben sie eine lange Liste, die sie in knapp einer Woche abarbeiten wollen. Doch das Internet steht erst am Anfang. Die sogenannte „Datability“ scheint nicht nur ein sehr gutes, sondern vor […]

Weiterlesen Paradoxe „Datability“-Welt