Audiobook: Ria Klug liest „Pierre briest“

Bei der langen Buchnacht in Kreuzberg gastierte die Schöneberger Lesebühne im Goldenen Hahn im Goldenen Kreuzberg. Es entstanden die legenderen Berliner Whiskyclub Kreuzberg Tapes – Lieder, Geschichten, Poesie rund um das Thema „Verstörender Sex“ und „Verstörend viel Alkohol“.

Ria Klug stand mit ihrem Text „Pierre briest“ auf der Bühne.

APPLAUS APPLAUS APPLAUS…

Ria Klug

Ria Klug: „Pierre briest“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s