♪♪♪ Poesie- & Whiskyclub on Video: Der Teufel im Capt’n Flints auf Lerwick

Die Reise beginnt wie so oft mit zu viel Alkohol, zu vielen Zigaretten im der Kneipe. Das Capt’n Flints ist eine Hafenbar der alten Schule. Alle hier waren unterwegs, alle nur auf Durchreise. Ich war der Einzige, der mit einem Fahrrad auf die Insel gekommen ist.

Weiterlesen ♪♪♪ Poesie- & Whiskyclub on Video: Der Teufel im Capt’n Flints auf Lerwick

♪♪♪ Poesie- & Whiskyclub AUDIOBOOK: Wikingerfrühstück

♪♪♪ Poesie- & WhiskyclubAUDIOBOOK: WikingerfrühstückDeutsche Leitkultur Blog by Christian RaumBerlin, March 23th 2021 Ein Brief an den Whiskyclub im Jahr 2006: Der Preis für Erdöl ist so hoch wie nie zuvor. Die Konzerne pumpen Schwarzes Gold aus der Nordsee und verkaufen es an den Meistbietenden. Zentrum des Ölrausches ist Aberdeen. Aberdeen ist ausgebucht. Aberdeen ist […]

Weiterlesen ♪♪♪ Poesie- & Whiskyclub AUDIOBOOK: Wikingerfrühstück

AUDIOBOOK: Wikingerfrühstück

♪♪♪ Poesie- & Whiskyclub AUDIOBOOK: Wikingerfrühstück Deutsche Leitkultur Blog by Christian Raum Berlin, July 11th 2017 Ein Brief an den Whiskyclub im Jahr 2006: Der Preis für Erdöl ist so hoch wie nie zuvor. Die Konzerne pumpen Schwarzes Gold aus der Nordsee und verkaufen es an den Meistbietenden. Zentrum des Ölrausches ist Aberdeen. Aberdeen ist […]

Weiterlesen AUDIOBOOK: Wikingerfrühstück

Audiobook…Teil 2 ->> 100 Reinkarnationen… Made in Ex’N’Pop

Es braucht 100 Reinkarnationen bis zwei Menschen gemeinsam auf einem Schiff reisen. Eine meiner Lieblingsgeschichten in einer neuen Aufnahme … vom „Obessionen“-Whiskyclub im März 2016. Mit Qi und Sickboy von Orkney über das Meer und zum Frühstück in Aberdeens Starbuck. Bitte klickt auf die Europaletten… … oder klickt hier… 100 Reinkarnationen 2 by Berliner Whiskyclub on hearthis.at […]

Weiterlesen Audiobook…Teil 2 ->> 100 Reinkarnationen… Made in Ex’N’Pop

100 Reinkarnationen 2/2

Dai Qis winzige Armbanduhr zeigte nachts um zwei. Um sechs Uhr sollten wir in Aberdeen sein, wir beschlossen die kurze Zeit zu schlafen. Vier Stunden später bebten und zitterten und quietschten die Stahlwände. Ein Auto nach dem anderen startete den Motor und fuhr an Land. Ich kramte nach meinen Taschen, legte meinen Schlüssel auf das Bett […]

Weiterlesen 100 Reinkarnationen 2/2

100 Reinkarnationen 1/2

Zufrieden und angetrunken erreichte ich den Anleger der Aberdeenfähre im Hafen von Kirkwall auf den Orkney Inseln. Hier war alles verlassen. Erst gegen elf Uhr plante die MV Hrossay von Shetland kommend im Hafen einzulaufen. Um etwa eine halbe Stunde später zum Festland weiterzufahren. Zwei Stunden zu früh – mein Fahrrad Sickboy und ich waren […]

Weiterlesen 100 Reinkarnationen 1/2