Einladung Whiskyclub: …sayhelloyousaygoodbyehellogoodbye…

FLYER Whiskyclub Septemeber 22

Herzlich Einladung zu unserem Septemberwhiskyclub…

Der Poesie- und Whisky-Club lädt zur Spätsommerlesung auf die Schöneberger Lesebühne.Wir schauen zurück auf einen wunderbaren und sonnigen Sommer und freuen uns auf einen bunten und stimmungsvollen Herbst, den wir durch die neuen Fenster im Ex’N’Pop direkt von der Bühne oder der Theke aus beobachten können. Unser Thema ist Ankunft, Neuanfang, Anschied und Heimweh …Isayhellohelloyousaygoodbyehellogoodbye….

Anschließend übernimmt FEMON FUTURA das Ex’n’Pop und spielt Musik bis zum frühen Morgen.

**Ex`n`Pop, Do. 22.09.2015 Einlass 20.30 Uhr, Beginn 21.00 Uhr**

Teresa
Teresa LC

Mit scharfem Blick für die kleinen Besonderheiten des Lebens verarbeitet Teresa LC ihre Beobachtungen in Geschichten – mal autobiographisch, mal fiktiv. Doch nun heißt es Abschied nehmen von dem Gewohnten…

***

Claas Cordes

Er ist ein Meister der feinen Gedanken und der geschliffenen Sätze. Claas Cordes berichtet über Abschied und denkt über die Hürden und Merkwürdigkeiten der Neuanfänge nach.

***

ELIF

SNUK

Liegt seit Monaten unangefochten auf Platz #1 der Whiskyclub-Audiobook-Charst. Sie ist eine wunderbare Geschichtenerzählerin. Am 22. September steht sie mit einem neuen Text aus ihrer Heimathafenstadt Izmir auf der Bühne.

***

Axel de Cayeux

 myselff

Axel rockt den Whiskyclub mit ungeprobten Minnegesang des 21. Jahrhunderts. Seine Themen sind die großen Themen des Chansons und des Lebens: Liebe, Sex, Wut, Leidenschaft, Betrug.

***

Siobhan McKay

Siobhan hails originally from small-town Canada, having arrived in Berlin with little more than a suitcase, fifty Euro, and a vague sense of direction. She is committing herself to „making it in berlin“, chiefly through enduring cultural blunders and linguistic confusion in stride.

***

OWL_43 Alte Mühle

Christian Raum

Eine kleine Reflektion über den Abschied im Wandel der Zeit und als Ritual in verschiedenen Kulturen: Wie verabschiedet sich ein Zwerg? Christian Raum hat ein altes Zwergengeschichtenprojekt aus der Schublade gezogen und wird die Geschichte mit neuem Plot vorstellen.

Hier eine kleine Geschichte über Abschied auf Rumänisch… 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s